recolution

RECOLUTION - Maske aus Bio-Baumwolle - "ALLES WIRD GUT"

Verfügbarkeit: Auf Lager

Bestellnummer: 120006

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage (innerhalb Deutschlands)

Fair & Sozial
Nachwachsend
Plastikfrei
Vegan
12,00 € inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten

Mit dieser schönen, lässigen und ökologisch produzierten Maske gehört das Maskentragen jetzt zum guten Stil. Die Mund-Nasen-Maske aus Bio-Baumwolle von Recolution zeigt Optimismus und eine soziale Haltung. #Staysafe!

 

Details

fair und ökologisch produzierte Alternative zu Wegwerf- und Plastikmasken

Bio-Baumwolle + hautfreundlich + vegan + plastikfrei + wiederverwendbar + sozial verantwortlich + fair produziert

Ich liebe euch, auch aus der Ferne!“

Soziale Maske fürs Social Distancing: jede dritte Mund-Nasen-Maske von Recolution wird an Obdachlose oder bedürftige Menschen gespendet! Die Macher von Recolution nennen sie Community-Masken: wir tragen sie für die Gesundheit der Gemeinschaft, aus Rücksicht auf andere. Die Maske aus Bio-Baumwolle kann dazu beitragen, dass wir das Risiko einer Ansteckung reduzieren, da sie den Ausstoß von Tröpfchen verringert. Gerade wenn wir Abstand halten, können wir uns sozial und engagiert zeigen. „Ich liebe euch, auch aus der Ferne!“ – ist die Botschaft.

Maske aus Bio-Baumwolle, fair produziert in Portugal

Die Mund-Nasen-Masken von Recolution werden unter fairen Bedingungen in Portugal produziert. Die Masken sind aus hochwertiger, GOTS-zertifizierter Biobaumwolle, die ohne Einsatz von chemischen Dünger oder Pestiziden angebaut wird und unter fairen Arbeitsbedingungen in Handarbeit geerntet wird. Die vorgewaschene Bio-Baumwolle ist hautfreundlich und weich. Die Masken sind plastikfrei und vegan.

Masken für Obdachlose

Wenn #stayhome nicht geht, dann zumindestens #staysafe. Pro zwei verkaufte Masken wird eine Maske an den gemeinnützigen Verein Hanseatic Help e.V. gespendet. Die Masken werden dann an Obdachlose, Geflüchtete und sozial gefährdete Menschen verteilt.

Pflege & Sicherheit

Die Behelfs-Mund-Nasen-Masken von Recolution sind kein lizenziertes Medizinprodukt und ersetzen keine Schutzmasken Typ FFP2 oder FFP3. Sie sind nicht als persönlicher Infektionsschutz geeignet, und bieten keinen garantierten Schutz vor Ansteckung anderer. Am besten sollten die Masken nach jedem Tragen gereinigt werden. Die Baumwollmasken sind waschbar bei 60°. Die empfohlenen Hygieneregeln sind natürlich auch mit Maske weiterhin zu beachten: regelmäßiges und gründliches Händewaschen mit Seife, ausreichender Abstand von 2 Meter zu Menschen außerhalb des direkten Wohnkreises und immer in die Armbeuge husten oder niesen.

Hygiene-Empfehlungen für Masken

Aufsetzen: Vor dem Aufsetzen gründlich die Hände waschen, damit die Innenseite nicht durch mögliche Keime kontaminiert wird.
Tragen: Sicherstellen, dass Mund und Nase gut verdeckt sind und alle Seiten der Maske möglichst dicht am Gesicht anliegen.
Absetzen: Die Außenseite beim Abnehmen möglichst nicht berühren und nachher Händewaschen.

Masken bei Lilli Green im Online Shop, muss das jetzt sein?

Ja, das muss jetzt sein. „Wat mutt, dat mutt“, ist auf einem der Aufdrücke der Masken zu lesen - das ist auch unsere Haltung. Wie auch immer man zum Thema Masken und Corona steht, Masken gehören im Moment als Alltagsaccessoire einfach zum öffentlichen Leben und unterwegs sein dazu. Die Mund-Nasen-Masken von Recolution bieten eine schöne, fair und ökologisch produzierte Alternative zu Wegwerf- und Plastikmasken. Vielen haben in letzter Zeit nach guten, nachhaltigen Masken aus Bio-Baumwolle gesucht, jetzt gibt es sie. Die nachhaltige Produktion, der faire Preis und die Spende an Obdachlose haben uns überzeugt, dass es eine gute Sache ist, die Masken von Recolution anzubieten.

ACHTUNG: Aus hygienischen Gründen keine Retoure möglich!

Aus hygienischen Gründen dürfen wir die Masken nicht als Retoure zurück nehmen. Wir bitten Sie deshalb ausdrücklich, nach der Bestellung der Maske nicht auf Ihr Widerrufsrecht zu bestehen. Kontaktieren Sie uns bei Fragen oder Problemen am besten kurz per E-Mail.

Über Recolution:

Recolution wurde 2010 von zwei hanseatischen Schulfreunden, Robert und Jan, gegründet. Mit nachhaltigen Basics aus Bio-Baumwolle und anderen nachhaltigen Materialien wollen sie die ökologische Revolution vorantreiben. Die Pioniere für ökologisch und fair produzierte Streetwear haben es geschafft, ihre Liebe für Stadtleben und Hip-Hop Kultur mit der Liebe zur Natur zu verbinden. Sie produzieren nach den strengen ökologischen Standards von GOTS und haben sich zum Ziel gesetzt, die Produktion noch dieses Jahr plastikfrei und klimaneutral zu machen. Das PETA Approved Vegan Siegel garantiert außerdem, dass die Kleidung und Masken von Recolution vegan und frei von tierischen Inhaltstoffen sind.

 

 

Das könnte Ihnen auch gefallen